Spielbericht

1.Herren: 10:1-Kantersieg gegen den OSC

Kantersieg für unsere 1.Mannschaft! Am gestrigen Sonntag hatte der Gast aus Bremerhaven nicht den Hauch einer Chance und unterlag unserem Team zweistellig. 1:10  hieß es aus Sicht des personell arg gebeutelten OSC, der damit schweren schweren Zeiten entgegen geht. Die Defensive aus der Nordseestadt war dem schnellen Kombinationsspiel unserer SAV nicht gewachsen, bereits zur Pause führte unsere wie aus einem Guss spielende Elf durch Treffer von Neuzugang Damir Begic (2.), Firas Tayari (20.) und Abdullah Basdas (9./38.) mit 4:0. Nach dem Pausenwasser gab unsere Mannschaft weiter Vollgas und hätte bei einer etwas besseren Chancenauswertung auch 15 Tore oder mehr gegen den Abstiegskandidaten erzielen können. Für den zweistelligen Sieg sorgten in Halbzeit 2 Volkan Arslan (46.), abermals Mittelfeldmotor Abdullah Basdas (58./Foulelfmeter), Abdullah Özkul (72.), Damir Begic (80./90.) und Ahmet Kale (90.+1). Sercan Bayram traf zwischenzeitlich zum 1:6 (66.) aus Bremerhavener Sicht. Während sich unsere Heine – Mannen von ihrer 1:4-Niederlage beim TSV Grolland gut erholt zeigten, sind die Olympischen nur noch zwei Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. „Zweistellig haben wir schon lange nicht mehr gewonnen, das war die richtige Antwort nach der Schmach von Grolland“ gab unser Teammanager Jörg Segerath nach dem Spiel zu Protokoll.

Weiter geht´s am Ostermontag. Am 28. März 2016 gastiert dann die BTS Neustadt zum Nachholspiel bei uns in Vegesack. Anpfiff ist um 15.00 Uhr.

Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*