Meyer Wersinger_Meik

1.Herren: 2:1-Sieg beim VfL 07 Bremen / Winterpause

In den letzten Minuten der Partie in Findorff am vergangenen Sonnabend überschlugen sich die Ereignisse. In der zweiten Minute der Nachspielzeit gelang dem VfL 07 das 1:1 durch Rudolf Schlegel aus einem Gewühl heraus, doch unsere SAV hat ja Mittelfeldmotor Abdullah Basdas. Unsere Nr. 24 sorgte mit einer starken Einzelaktion quasi im Gegenzug für den Sieg in aller letzter Sekunde. Dann war Schluss und unser Coach Jens Heine sprach von einem Sieg, der für die intakte Moral unserer Elf spricht.  Dazu muss erwähnt werden, das unsere SAV quasi mit seinem letzten Aufgebot in Walle am Hohweg angetreten. Mangels Personal musste sogar Super-Oldie Mark Dentler (46 Jahre jung) ran. Daher ist der Erfolg umso höher zu bewerten.

In der ersten Halbzeit hatte unsere Mannschaft das Spielgeschehen auf dem Kunstrasen im Griff. Folgerichtig dann auch die Führung. Bilal Subasoglu traf aus 20 Metern ins Netz, Lucas Horsch im Kasten der Findorffer hatte keine Chance (20.). In der zweiten Halbzeit legte der VfL einen Brikett nach und so hatte die SAV-Deckung samt unserem starken Rückhalt Meik Meyer-Wersinger alle Hände voll zu tun. Nach der turbulenten Schlussphase war dann Spielende und unsere Elf konnte einen versöhnlichen Jahresabschluss für sich verbuchen.

Nun ist erst einmal Winterpause, in der unsere SAV I an einigen Hallenturnieren teilnehmen wird. Näheres dazu in kürze auf unserer Website. Wir wünschen weiterhin eine schöne Adventszeit!

Let´s go SAV!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*