Finale 2016

1.Herren: 3:1-Sieg vs. ESC im letzten Spiel von Jens Heine & Hannes Metschuck

Mit einem verdienten 3:1-Erfolg endete die zweijährige Trainertätigkeit von Jens Heine bei unserer SAV. Im letzten Spiel gegen den ESC Geestemünde drehte Damir Begic mit zwei Toren noch einmal richtig auf, Yavuz Simsek zeichnete sich für den dritten Treffer verantwortlich. Ein höherer Sieg war möglich, doch unser erstmals in der Sturmspitze aufgebotene Stammkeeper Maik Meyer-Wersinger vergab zwei große Chancen, zeigte aber durchaus, das er auch auf dem Feld mitspielen kann. Für Maik stand Justice Kuoje Abban im Kasten, der ein gute Leistung bot, auch wenn das Gegentor kurz vor Toreschluss haltbar war. „Insgesamt – auch unter Berücksichtigung der personellen Situation – bin ich sehr zufrieden“, erklärte unser Coach Jens Heine nach seinen letzten 90 Minuten auf unserer Trainerbank.

Nach dem Spiel wurde der unterm Strich doch gute Saisonabschluss ausgiebig gefeiert. Unser Abteilungsleiter Bernd Siems würdigte nochmals die gute Arbeit von Jens Heine. „Er kam in schwierigen Zeiten zu unserem Verein, mit seiner Arbeit in den letzten zwei Jahren sind wir sehr zufrieden. Er hat große Verdienste an dem schneller als gedacht vollzogenen Umbruch unserer 1.Mannschaft. Die Platzierungen fünf und sechs im Endklassement bei ständiger Personalknappheit sind ein guter Beweis für den tollen Job, den er mit der Mannschaft gemacht hat“. Neben Jens wurde auch ein SAV-Urgestein in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Für unseren Linksschluppen und Kapitän Hannes Metschuck war das Spiel gegen den ESC das vorerst letzte im SAV-Dress nach 14,5 Jahren SAV. „Ich widme mich jetzt meiner Familie und bedanke mich für die tollen Jahre hier bei der SAV“ äußerte sich unser scheidender Kapitän nach dem Spiel. „Mein Spielerpass bleibt aber bei der SAV!“ teilte er am Rande unserem Mediendirektor mit. Nach der Verabschiedung weiterer ausscheidender Kicker – u.a. Daniel Rosenfeldt und verletzungsbedingt Brice Ouedraogo – wurde noch das eine oder andere Kaltgetränk bei netten Gesprächen auf das Saisonfinale getrunken.

Nun ist erst einmal Sommerpause! Wir danken unseren Fans und Gönnern für die großartige Unterstützung während der abgelaufenen Saison und wünschen Euch allen einen schönen Urlaub!

Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*