Matze Märtens 16 17

1.Herren: 4:1-Heimsieg gegen die Grohner Husaren

Die Generalprobe vor dem ersten Punktspiel der Rückrunde ist geglückt. Bei bestem Fußballwetter siegte unsere Elf auch in der Höhe verdient mit 4:1 gegen den Ortsnachbarn SV Grohn. Die Gäste vom Oeversberg gingen dabei früh in Führung (9.). Einen Schuss von Grohns Jan-Philipp-Heine fälschte unser Destroyer Christian Böhmer unglücklich ab, Keeper Marvin Ekuase hatte gegen dieses Eigentor keine Abwehrmöglichkeit. Rückkehrer Nils Husmann glich zum 1:1 (17.), ehe sich Routinier Muhamed Hodzic auf Vorlage von Elias Steege für die 2:1-Pausenführung verantwortlich zeigte.

Unser Coach Björn Krämer wechselte in Halbzeit 2 munter durch und sah dann noch zwei weitere Treffer seiner Elf. Matthias Märtens, der zuletzt beruflich pausiert hatte, netzte zwei Mal sauber ein und sorgte so für den standesgemäßen Sieg gegen die Schützlinge des ehemaligen Vegesackers Torben Reiß.

Am kommenden Samstag geht es nun wieder um Punkte, gegen den ehemaligen Club von mehreren SAV-Kickern und unserem Trainer, dem VfL 07, soll erfolgreich in die Rückrunde gestartet werden. Anpfiff ist um 14 Uhr, vorher spielt unsere Dritte um 12 Uhr gegen den TV Eiche-Horn II um Punkte.

Wir wünschen eine angenehme Trainingswoche und für Samstag: Viel Erfolg!

Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*