Spielbericht

1.Herren: 4:1-Sieg gegen Habenhausen

Der Aufwärtstrend bei unserer 1.Mannschaft hält an, gegen den zuletzt drei Mal in Folge siegreichen Habenhauser FV gelang ein 4:1-Heimsieg. Die Führung gelang unserem Team durch einen klaren Foulelfmeter, den unser gut aufgelegter Mittelfeldmotor Abdullah Basdas im zweiten Anlauf verwandelte (24.). Beim ersten, ebenfalls erfolgreichen Schuss vom ominösen Punkt, war ein Mitspieler zu früh in den 16-er gelaufen, so dass Schiedsrichter Hidir Emen (OSC Bremerhaven) den Elfer wiederholen ließ. Auch das beruhigende 2:0 gelang Abdullah Basdas, der eine gute Freistoß-Flanke von Ahmet Kale per Kopf verwandelte (39.). Kurz vor dem Pausenwasser gelang Tom Janke der 1:2-Anschlusstreffer. Gleich nach dem Wiederanpfiff forderten die Gäste einen Foulelfmeter nach einem vermeintlichen Vergehen an den Ex-Vegesacker Markus Zimmermann. Die Pfeife des Unparteiischen blieb jedoch stumm und es blieb bei der knappen Führung. Zwei Einwechselspieler machten dann „den Sack zu“. Der am Freitag bereits mit der U23 erfolgreiche Yusuf Demir erzielte das 3:1 (86.). Yusuf schoss einen von Muhamed Hodzic herausgeholten Freistoß aus 20 Metern flach an der Habenhauser Mauer vorbei ins Toreck. Die zweite Auswechselung – Semmo Aslan kam für Seliman Yar – trug ebenfalls Früchte. Aslan netzte zwei Minuten später (88.) nach einem Konter per Flachschuss zum 4:1 ein und hätte nach ähnlicher Szene fast noch den fünften Treffer erzielen können.

Dann war Schluss. „Unser Spiel war zwar noch nicht so flüssig wie früher, doch ein Aufwärtstrend ist deutlich zu erkennen. Wenn wir so weitermachen können wir wieder die TOP 5 erreichen.“ bilanzierte Teammanager Jörg Segerath nach der Begegnung. Kommenden Sonnabend möchte unsere Elf nach Möglichkeit nachlegen. Mit Vatan Spor gastiert der Tabellenletzte der Liga in Vegesack. Alles andere als ein Sieg gegen das zuletzt arg gebeutelte Team von Torben Reiß wäre dabei eine Enttäuschung.

Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*