Spielbericht

1.Herren: 5:0 – Erfolg in Lesum im ersten Test

Glatt mit 5:0 besiegte unsere neuformierte Elf den ambitionierten Landesligaaufsteiger TSV Lesum-Burgdamm im ersten Testspiel. Unser neuer Trainer Marcel Kulesha hatte nach fünfmaligem Training einen großen Kader zur Verfügung, in der Halbzeit wurde dann auch fast komplett gewechselt. In der ersten Halbzeit hatte unsere Elf so ihre Mühe mit den Lesumern, die zunächst mehr Spielanteile besaßen. Nach vorne ging nicht viel, Vinzent van Koll hing als einziger nomineller Stürmer in der Luft. Trotzdem gelangen unserer SAV im ersten Spielabschnitt zwei schöne Tore, die allerdings aus zwei Standards entstanden. Abwehrkante Yusuf Demir erzielte beide Tore per Freistoß aus etwas weiterer Entfernung. Bei beiden Goals sah unser ehemaliger Fänger Hendrik Schulz im TSV-Kasten nicht besonders gut aus. Nach dem Pausenwasser kam unser Team etwas besser ins Spiel. Immer wieder angetrieben von einem gut aufgelegten Firat Semih Demir machten Bilal Subasoglu per sicher verwandelten Elfer und zwei Mal Neuzugang Aleksandr Friauf (kam aus Heeslingen) die weiteren Tore zu einem am Ende auch in der Höhe verdienten Sieg. Das war ein guter Anfang, am Samstag geht es in Löhnhorst beim 7. Schmidt + Koch – Cup weiter.

Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*