IMG_0527

1.Herren: Auslosung für das LOTTO-Masters am 12.10 – Lottofee Alexander Nouri

Nach zweijähriger Abstinenz konnte sich unsere Elf erfreulicherweise für das große LOTTO-Masters um den Sparkasse Bremen-Cup qualifizieren. Am 12. Oktober 2017 wird kein geringerer als der Trainer des SV Werder Bremen, Alexander Nouri, die acht Teams in zwei Gruppen losen. Maßgeblich für die Qualifizierung war die Abschlusstabelle der STARK Bremen-Liga aus der vergangenen Saison. Neben dem Titelverteidiger Bremer SV gehen der Ortsrivale Blumenthaler SV, der Brinkumer SV, die TuS Schwachhausen, der SV Werder Bremen III, der FC Oberneuland, die Leher TS und unsere SG Aumund-Vegesack an den Start.

Im Rahmen der nicht öffentlichen Auslosung wird es erstmals eine Talkrunde mit allen teilnehmenden Vereinen geben. Durch das Programm wird Bremen Vier Morningshow Moderator Olaf Rathje führen, der gemeinsam mit seinem Kollegen Roland Kanwicher auch das Turnier moderieren wird. Der Budenzauber selbst steigt dann am 16. oder 17. Dezember 2017 in der Bremer ÖVB-Arena. Der finale Termin wird festgelegt, sobald die DFL den 17. Spieltag der Bundesliga zeitgenau angesetzt hat, an dem der SV Werder Bremen den 1. FSV Mainz 05 empfängt.

Das LOTTO-Masters um den Sparkasse Bremen-Cup ist eines der letzten großen Hallenturniere für Amateurmannschaften in Deutschland. Dass der Amateurfußball durchaus Budenzauber-Qualitäten vorweisen kann, belegen die Zuschauerzahlen des Turniers. Zwischen 4.000 und 7.000 Zuschauer strömen in jedem Jahr aufs Neue in die Halle.

Unsere SAV hat schon zigfach an dem gut organiserten Turnier teilgenommen, gewonnen hat unsere Mannschaft aber noch nie. „Wir freuen uns endlich wieder dabei zu sein und hoffen auf eine lautstarke Unterstützung unserer Fans. Wir wollen sympathisch auftreten und schauen dann,was am Ende sportlich dabei herauskommen wird“ äußerte sich unser Teammanager  Jörg Segerath zur bevorstehenden Auslosung.

Unsere Internetredaktion tippt folgendermaßen:

Gruppe 1: Bremer SV, Brinkumer SV, SV Werder Bremen III & FC Oberneuland.

Gruppe 2: SG Aumund-Vegesack, TuS Schwachhausen, Blumenthaler SV & Leher TS.

Das wär´s doch! 😉

Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*