Kulesha_Sege 16 17

1.Herren: Gut gerüstet für die neue Saison 2016/17

Euer Mediendirektor hat seinen Urlaub beendet und wird ab sofort an dieser Stelle wieder regelmäßig über die Geschehnisse bei unserer SAV berichten. Unsere 1.Herrenmannschaft hat unter unserem neuen Übungsleiter Marcel Kulesha eine intensive Vorbereitung absolviert und ist damit gut gerüstet für die neue Serie 2016/17.

Zu den letzten Ereignissen: Bei der wie immer bestens organisierten der Sportwoche in Ritterhude sprang am Ende leider nur der 2.Platz für unser Team heraus, im Endspiel unterlag unsere SAV einem starken Gastgeberteam mit 0:1. Nach dem 9:1-Kantersieg in Sebaldsbrück gastierte die BTS Neustadt bei uns in Runde 2 des Lotto-Pokals. Leider kamen die BTS-Verantwortlichen dem Verlegungswunsch unserer Elf nicht nach und so musste unsere 1.Herren einen Tag nach dem Ritterhude-Endspiel gegen die Neustadter ran. Neuzugang Pascal Krombholz, der kurzfristig vom Blumenthaler SV zu uns gewechselt war, sorgte dabei nach torloser ersten Halbzeit in der 53. Minute für die Führung. Unser Mittelfeldmotor Abdullah Basdas holte in der Nachspielzeit einen Strafstoß heraus, den Firas Tayari sicher zum 2:0 verwandeln konnte (90.+4). Yavuz Simsek erhöhte mit der letzten Aktion des Spiels auf 3:0 (90.+7). Damit erreichte unsere SAV die 3.Runde, wo es am 1.Oktober 2016 daheim gegen den Ligagefährten VfL 07 geht. Anpfiff gegen die Truppe um den langjährigen SAVer Björn Krämer ist um 15 Uhr.

Statistik: Lotto-Pokal, 2. Runde
SG Aumund-Vegesack – BTS Neustadt 3:0 (0:0)

SG Aumund-Vegesack: Meyer-Wersinger – Demir, Cam (50. Quarshie), Hodzic, Märtens (58. Kale), Krombholz (69. Simsek), Siwak, Fidan, Chwiendacz, Basdas, Tayari
BTS Neustadt: Tönjes – Kuchra (71. Tecchia), Liebhard, Diop, Jaiteh, Njie, Rehling, Gueye, Zachries, Warner, Demirkapi
Tore: 1:0 Pascal Krombholz (53.), 2:0 Firas Tayari (90.+4/Strafstoßtor), 3:0 Yavuz Simsek (90.+5)
Schiedsrichter: Jannik Weibrecht (SV Grambke-Oslebshausen)
Zuschauer: 110

Unser Trainer Marcel Kulesha gab indes unter der letzten Woche ein Interview der NORDDEUTSCHEN, am kommenden Dienstag ist er gemeinsam mit unserem Sport- und Pressewart Holger Franz zu Gast beim Bremer Sport TV in Walle. Zudem äußerte sich unser Teammanager Jörg Segerath in der NORDDEUTSCHEN zur aktuellen Lage vor Saisonstart.

Wir wünschen unserer neuformierten Mannschaft viel Erfolg!
Let´s go SAV!
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*