Marvin Ekuase

1.Herren: Kader komplett / Schmidt & Koch-Cup und Sportwoche Ritterhude stehen an

Unsere neuformierte 1.Mannschaft befindet sich derzeit in der intensivsten Phase der Vorbereitung. An diesem Wochenende ist unsere Elf jeden Tag im Einsatz. Am heutigen Freitag trifft man beim 8.Schmidt & Koch-Cup des SV Löhnhorst auf Eintracht Cuxhaven und Hagen/Uthlede. Gegen die Mannschaft aus Hagen / Uthlede hat die Truppe um unseren Keeper Marvin Ekuase (siehe Foto) etwas gut zu machen, zog man doch auf der Sportwoche in Bornreihe vor zwei Wochen den Kürzeren. Mit einem Sieg würde unsere SAV die Endrunde am Sonntag erreichen. Los geht´s heute um 18.30 Uhr in Löhnhorst.

Am morgigen Samstag bestreitet unsere SAV bei der beliebten Sportwoche der TuSG Ritterhude gegen den Landesliga-Absteiger 1. FC Burg das Auftaktspiel. Beginn ist um 16.30 Uhr auf dem schönen Rasen Am Großen Geeren. Alles andere als ein Sieg wäre schon eine Überraschung, da Burg zahlreiche Spieler verloren und dem zur Folge einen kompletten Neuaufbau vor sich hat. Nachfolgend die komplette Spielübersicht für Ritterhude:

  • Sonnabend, 22. Juli, Gruppe A,16.30 Uhr: SG Aumund-Vegesack – 1. FC Burg
  • Montag, 24. Juli, Gruppe A: 19 Uhr: SG Aumund-Vegesack – ATSV Scharmbeckstotel
  • Mittwoch, 26. Juli, Gruppe A,19 Uhr: 20.30 Uhr: SG Aumund-Vegesack – TuSG Ritterhude
  • Freitag, Halbfinale,19 Uhr: Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B; 20.30 Uhr: Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe A
  • Sonnabend, 29. Juli,16.30 Uhr: Spiel um Platz drei; 18 Uhr: Finale

Unsere SAV ist in Ritterhude Turnierfavorit, das Erreichen des Halbfinales ist Pflicht! Wir wünschen für beide Auftritte viel Erfolg!

Logo Stark Bremen LigaFür unseren neuen Übungsleiter Björn Krämer ist dieses Wochenende ein sehr Wichtiges: „Es geht darum, die Mannschaft zu finden, die auch beim Start in die neue Saison auf dem Platz stehen wird. Wir werden daher nicht mehr so viel ausprobieren“, verkündete Björn Krämer heute in der Norddeutschen. Er erhofft sich nach den bisher nicht so überzeugenden Auftritten in der Vorbereitung auf etwas bessere Resultate. „Wir müssen da noch eine größere Kompaktheit reinbekommen“, erklärt Björn Krämer. Es gehe nun darum, dass sich die Mannschaft schnell einspiele, um für das erste Punktspiel in der Stark Bremen-Liga am Sonntag, 30. Juli, um 13.30 Uhr bei der BTS Neustadt erfolgreich zu gestalten.

Der Kader ist mittlerweile komplett. Eben Björn Krämer, unser Teammanager Jörg Segerath sowie unser Fußball-Chef Bernd Siems hatten in den vergangenen Monaten viel Arbeit mit der Neuzusammenstellung des Kaders, im Ergebnis hat sich dieses zeitintensive Unterfangen aber mehr als gelohnt. 14 neue Akteure haben den Weg zur SAV gefunden, nachfolgend der Kader im Überblick:

SAV 1.Herren – Aufgebot Stark Bremen-Liga Hinserie 2017 / 18

Zugänge:
Andreas Radke, Marco Prigge, Nick Enghardt, Marcel Burkevics (alle VfL 07 Bremen), Marius Bosse, Elias Steege (beide VSK Osterholz-Scharmbeck), Markus Zimmermann (Habenhauser FV), Christian Kolek (Bremer SV U19), Hermann Mulweme (TuS Schwachhausen), Markus Böttcher (SG Stinstedt), Maurice Lange (SAV II), Florian Schäfers, Kasim Uslu (beide JFV Bremen), Phillip-Malte Barnat (TSV Farge-Rekum)

Abgänge:
Firat Semih Demir (Rotenburger SV), Mehmet Ali Fidan (OSC Bremerhaven), Maik Meyer-Wersinger (Karrierende), Yusuf Demir (KSV Vatan Sport), Abdullah Basdas, Patrick Chwiendacz, Vinzent van Koll (alle Blumenthaler SV), Fikri Cam (TSV Lesum-Burgdamm), Jannik Martin Rospek, Ibrahim Fidan, Bilal Subasoglu, Yavuz Simsek (alle unbekannt), Muhammed Hodzic (Co-Trainer / Stand by)

Restaufgebot:
Justice Kuoje Abban, Damir Begic, Christian Böhmer, Marvin Ekuase, Sam Johnson, Jannis Kurkiewicz, Matthias Märtens, Clinton MC Mensah Quarshie, Lukasz Siwak, Brice Ouedraogo, Firas Tayari, Ferdi Uslu

Saisonziel: Hallenqualifikation für die ÖVB-Arena, möglichst weit im Lotto-Pokal kommen

Meisterschaftstipp: Bremer SV

Trainer : Björn Krämer (seit 7/2017)
Co-Trainer: Issam El-Madhoun (seit 07/2014) / Muhammed Hodzic (seit 7/2017)
Torwart-Trainer: Jens Gutsche (seit 07/2013)

Abteilungsleiter: Bernd Siems (seit gefühlten 100 Jahren)
Teammanager: Jörg Segerath (seit 07/2014)
Betreuer: Mark Fichtner und Claus Mania (wie bisher)
Pressewart: Holger Franz (wie bisher)

Hauptsponsoren:
Bernd Siems GmbH
JT Personal GmbH

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*