Kurkiewicz 17 18

1.Herren: Knoten ist geplatzt / 3:2-Heimsieg vs. Werder III

Es gewinnt nicht immer die bessere Mannschaft, diese bittere Erfahrung musste Andreas Ernst und seine Mannen vom SV Werder Bremen III am vergangenen Freitag machen bei uns in Vegesack machen. Gegen eine kämpferisch starke und taktisch bestens eingestellte SG Aumund-Vegesack unterlagen die Grün-Weißen auf dem ungewohnten Kunstrasenbelag trotz spielerischer Überlegenheit mit 2:3 (1:1) . Indes konnte unsere SAV den lang ersehnten ersten Sieg im sechsten STARK-Bremen-Liga-Spiel einfahren. Die Jungs von einem nach dem Spiel sichtlich erleichterten Coach Björn Krämer bauten in dieser Begegnung auf eine starke Deckung und überließen dem Gegner das Spiel nach vorne. Unsere SAV wollte über Konterfußball zum Erfolg kommen. Diese Taktik ging komplett auf. Goalgetter Jannis Kurkiewicz (siehe Foto) brachte unsere Farben nach einem präzise herein gebrachten Freistoß von Nick Engelhardt per Kopf mit 1:0 in Führung (19.), für Werder glich Taehoon Kang noch vor dem Halbzeitpfiff aus (38.). Begünstigt durch einen Abwehrfehler erzielte Neuzugang Kinika Herman Mulweme (kam aus Schwachhausen) das wichtige 2:1 (57.). Kurz vor Ultimo machte der eingewechselte Marcel Burkevics mit dem 3:1 den ersten Sieg perfekt (86.), das 2:3 durch Werders Jakob Rau in der Nachspielzeit war lediglich eine Ergebniskosmetik. (90.+3).

Auf diesen Erfolg gilt es nun aufzubauen. Bereits am kommenden Freitag geht´s weiter, um 18.15 Uhr gastiert unsere Elf beim Aufsteiger KSV Vatan Sport. Losgelöst vom ersten Sieg der Saison gibt es die ersten personellen Veränderungen. Markus Zimmermann, der zu Saisonbeginn vom Habenhauser FV zu uns gewechselt war,  hat sich mit unbekanntem Ziel verabschiedet, „Matze“ Märtens steht aus beruflichen Gründen zudem derzeit nur noch sporadisch zur Verfügung.

Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*