Spielbericht

1.Herren: Zweite 0:1-Pleite in Folge

Das war mal wieder nix! Wieder selbst kein Tor erzielt und wieder mit 0:1 verloren. Unsere SAV kassierte nach der knappen Heimpleite gegen die BTS Neustadt in der vergangenen Woche auch beim Habenhauser FV am Bunnsacker Weg eine bittere und unerwartete Niederlage. Den Treffer des Tages erzielte der ehemalige Vegesacker Florian Otto, der den Ball nach einem Freistoß ab bekam und dieser sich als Bogenlampe ins Tor von Marvin Ekuase senkte (81.). Ein kurioses Ding! In einem mäßigen Bremen-Liga-Spiel hatte unsere Elf in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel, zählbares sprang aber nicht heraus. Firas Tayari vergab nach dem Pausenwasser die beste Torchance kläglich (57.), anschließend kam der HFV besser in die Begegnung und erzielte 9 Minuten vor Ultimo das goldene Tor. Unser Coach Jörg Segerath kritisierte nach dem Spiel die mangelnde mannschaftliche Geschlossenheit unserer Truppe. Mund abwischen, weiter geht´s! Am Sonnabend gastiert der Tabellennachbar Leher TS bei uns im Stadion. Wir wünschen eine angenehme Trainingswoche und für Samstag schon jetzt viel Erfolg! Anpfiff ist um 15 Uhr.
Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*