Einträge von SAV

1.Herren: Das Jahr endet mit einem 2:2 in Habenhausen

Im Schneegestöber am Bunnsacker Weg endete das letzte Punktspiel des Jahres zwischen dem Habenhauser FV und unserer SAV am Ende 2:2 (1:0)-Unentschieden. Zwar sahen die Jungs von Paulo Pereira über 70 Minuten wie der sichere Sieger aus, doch in den letzten 20 Minuten drehten unsere Krämer-Mannen das Spiel und hätten fast sogar noch den schneebedeckten Polygrasplatz […]

1.Herren: Das LOTTO-Masters rückt näher

Nach zweijähriger Abstinenz hat sich unsere 1.Mannschaft endlich wieder für das große LOTTO-Masters qualifiziert, das am kommenden Sonntag in der ÖVB-Arena ausgetragen wird. Beim LOTTO-Masters um den Sparkasse Bremen-Cup wollen wir wie früher unsere Truppe mit einem großen Fanblock lautstark unterstützen! Eröffnet wird das Fußball-Hallenturnier um 13.00 Uhr mit dem Topspiel Bremer SV – Blumenthaler SV, anschließend trifft unsere SAV […]

1.Herren: 4:1 (4:0)-Erfolg über den OSC Bremerhaven

Bereits zur Halbzeit war der 4:1-Heimsieg unserer SG Aumund-Vegesack gegen den Gast aus Bremerhaven perfekt. Mit einer 4:0-Führung ging die Elf von Björn Krämer in die Pause, der ehemalige Farger Phillip-Malte Barnat (4./24.) sowie Goalgetter Damir Begic (17.) und Destroyer Christian Boehmer (39.) sorgten für eine Wiedergutmachung nach der 1:6-Pleite beim Brinkumer SV am Wochenende […]

1.Herren: Wiedergutmachung gegen den OSC?

Zum morgigen Heimspiel begrüßen wir recht herzlich den OSC aus Bremerhaven bei uns in Vegesack! Nachdem vor etwa fünf Jahren in der Seestadt mit viel Euphorie das Thema Regionalliga in Angriff genommen wurde, ist dieses Vorhaben mittlerweile ad acta gelegt worden. Die damaligen Motoren außerhalb des Platzes und auf dem Spielfeld haben den Verein verlassen, […]

SAV-Fanartikel weiter im Angebot

Unsere SAV hat weiterhin einige interessante Fanartikel im Angebot, von denen nur noch wenige Stückzahlen auf Lager sind, im Einzelnen: SAV-Cap: Stabile Ausführung (100% Heavy-Cotton-Brushed, 380g/m²) in schwarz mit gesticktem Wappen und Aufschrift „SAV Bremen“ mit Stoffbandverschluß. Das modische Cap ist für günstige 10,00 Euro pro Stück zu erwerben. Fanschal SAV vs. TSG 1899 Hoffenheim: […]

1.Herren: 1:6-Pleite in Brinkum

Bereits das Hinspiel verlor unsere SAV im Sommer gegen den Brinkumer SV daheim mit 0:3 und auch im Rückspiel hatten unsere Kicker keine Chance gegen eine starke Offermann-Elf. Dabei starteten unsere Schützlinge um unseren Trainer Björn Krämer gut in die Begegnung. Zwar besaß der Nordkreisvertreter mehr Spielanteile, unsere SAV beschränkte sich auf eine massive Deckung […]

1.Herren: Björn Krämer bleibt Trainer

Erfreuliche Nachricht für unsere SAV! Björn Krämer bleibt Trainer unserer SAV und wird unsere 1.Mannschaft auch in der Saison 2018/19 in der STARK Bremen-Liga betreuen. Unser Teammanager Jörg Segerath verlängerte mit dem langjährigen SAVer um ein weiteres Jahr. Bereits bei der Verpflichtung unseres ehemaligen Kapitäns als Trainer für die laufende Serie haben beide von einer […]

Input SAV-Jugendabteilung

Unsere Jugendabteilung besteht zur Zeit aus 9 Mannschaften. Betreut werden diese Mannschaften von 19 Trainern und Betreuern. Wir haben eine G-Juniorenmannschaft, unsere Kleinsten Jahrgang 2011/12, die Kids nehmen jetzt an der Hallenrunde teil und staunen, wie es sich anfühlt wenn man selbst zu einem Fußballspiel dazu gehört. Dann haben wir ein F-Juniorenteam Jahrgang 2010/09, die wie die […]

1.Herren besiegt die BTS Neustadt mit 3:2

Gut erholt vom 0:6-Debakel gegen Hastedt gelang unserer 1.Mannschaft ein knapper aber letztendlich verdienter 3:2 (1:1) Erfolg über den Tabellenletzten BTS Neustadt. Der agile Firas Tayari brachte unsere SAV auf dem Polygrasplatz früh in Front (10.), Mouchir Gafsi konnte aber nur kurze Zeit später mit einem Heber zum 1:1 für den Gast ausgleichen (17.). Direkt […]

1.Herren: 0:6-Heimpleite gegen Hastedt

Nach zwei Siegen in Folge erlitt unsere SG Aumund-Vegesack gegen den Aufsteiger aus Hastedt eine empfindliche 0:6-Heimpleite. Unsere SAV begann auf dem Vegesacker Polygrasplatz couragiert und verzeichnete im ersten Spielabschnitt auch mehrere gute Tormöglichkeiten. Die Krämer-Schützlinge scheiterten aber mehrfach am guten Keeper Lars Richter beziehungsweise am eigenen Unvermögen. Der BSC nutzte seine beiden einzigen Torchancen dagegen durch […]