IMG_8106

Egidius-Braun-Stiftung unterstützt weiterhin unser Projekt „Fußball verbindet“

Seit gut 21 Monaten läuft mittlerweile unser Projekt „Fußball verbindet“. Trotz des deutlichen Rückganges der Zuwanderung erfreut sich unser wöchentlicher Trainingsnachmittag am Freitag weiterhin äußerster Beliebtheit. Am Freitag, den 24.2.2017 waren insgesamt 18 Teilnehmer beim Training unter der Leitung von Sabri Mrad am Start, drei weitere schauten zudem der Übungseinheit verletzungsbedingt zu. Während der Einheit bekam unsere SAV hohen Besuch. BFV-Vizepräsident Dieter Stumpe überreichte stellvertretend für die Egidius-Braun-Stiftung aus dem Nachfolge-DFB-Projekt „2:0 für ein Willkommen – Unterstützungsprogramm für Flüchtlinge“ einen Check über 1.000 ,– Euro an unseren Projektleiter Holger Franz.

„Mit dem kontinuierlichen Sportangebot für Flüchtlinge kommt unsere SAV ihrer sozialen Aufgabe mehr denn je nach. Die Jungs fühlen sich wohl bei uns, einige sprechen schon richtig gut deutsch“ freuten sich die Verantwortlichen über die neuerliche Unterstützung vom Verband. “

„Wir würden zur neuen Serie gerne am Punktspielbetrieb teilnehmen, dazu fehlen aber drei bis vier Betreuer, die das ganze Drumherum um ein Punktspiel unterstützen“ ergänzte dazu Übungsleiter Sabri Mrad. Wer Lust und Zeit hat den nächsten möglichen Stepp mit zu unterstützen schaut am besten freitags ab 16 Uhr mal beim Training vorbei.

Herzlichen Dank an die Egidius-Braun-Stiftung!

Let´s go SAV!

Bericht zur Checkübergabe aus dem Weserreport vom 28.2.2017

Egidius Braun2.0

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*