Schiri_Stadion 2016

Ein Dankeschön für die SAV-Unparteiischen

Zum Saisonabschluss unserer SAV-Schiedsrichter und als Dankeschön für die zahlreichen Einsätze unserer „Schwarzkittel“ im vergangenen Spieljahr 2016/17 organisierten unsere beiden Schiedsrichter-Obleute Bastian Norden und „Schorse“ Trebin diesmal eine Führung durch die Innenräume des Weser Stadions. Man traf sich Anfang Juni am späten Freitagnachmittag am Osterdeich und ging zunächst durch das Werder Bremen- Vereinsmuseum „Wuseum“. Die Geschichte des BuLi-Clubs sowie spezielle Ausstellungsstücke, wie zum Beispiel die legendäre Papierkugel aus dem Nordderby, konnten so in Augenschein genommen werden. Mit Manfred Kampen führte uns anschließend ein Schiedsrichter von Werder Bremen über eine Stunde lang durch die Katakomben des Weser Stadions. So konnte neben diversen VIP – Räumen auch der Innenraum des Stadions betreten werden sowie der Presseraum, die Kabinen der Gäste und natürlich die der Schiedsrichter aufgesucht werden. Kleine Anekdoten und Geschichten rundeten die gelungenen Führung von Manfred Kampen ab. Abschließend wurde gemeinsam beim Vereinsheim von Werder Bremen auf Platz 11 lecker gegrillt. Alle wurden satt, es gab wieder viel zu erzählen. Als externen Gast konnten wir diesmal den A – Jugend-Bundesligaschiedsrichter Timo Hippel, der in seinen Jugendjahren ebenfalls für unsere SAV kickte, sowie vom Vorstand unseren Schriftführer Robert Steinbeiß, begrüßen. „Es war eine gelungene Veranstaltung und vor Weihnachten möchten wir wieder gemeinsam etwas zur Stärkung des Vereinslebens unternehmen“ gab Bastian Norden nach dem Event zu Protokoll.
Let´s go SAV!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*