Blutspende

Mutspende-Kampagne der DRK-Blutspendedienste

Der DRK ruft zum Blutspenden auf! Da es nach wie vor keinen Ersatzstoff für Blut gibt, sind kranke oder verletzte Menschen mit einem hohen Blutverlust auf die solidarische Blutspende gesunder Mitmenschen angewiesen. Blutspender sind „Lebensretter“. Wir brauchen in Deutschland jeden Werktag durchschnittlich 15.000 Blutspenden (pro Jahr sind es 3,9 Mio.). Mit einer Blutspende kann bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten geholfen werden. Eine Vielzahl von Patienten verdankt ihr Leben fremden Menschen, die ihr Blut freiwillig und uneigennützig spenden. Neben Unfallopfern und Patienten mit Organtransplantationen sind vor allem Krebspatienten auf Blutpräparate angewiesen. Auch bei ungeborenen Kindern im Mutterleib konnten Ärzte bereits Leben erhalten und schwerste Schädigungen vermeiden, dank Blutspenden.

Mehr Infos zur aktuellen Mutspende-Kampagne der DRK-Blutspendedienste gibt es unter www.mutspende.de.  Die nächste Blutspende-Sonderaktion in Bremen-Nord findet am 19. Juli in Bremen-Aumund statt.

Weitergehende Infos: Bremen-Aumund Mutspende 19_07_15

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*