Hannes Metschuck

SAV 1.Herren siegt in Habenhausen / Noch 6 Tage bis zum 1/4-Finale der Futsal-DM

Nach dem tollen 3:2-Sieg in der letzten Woche gegen den Tabellenzweiten Brinkum gelingt unseren Jungs am heutigen Sonntag auch auswärts ein weiterer 3-er. Beim Habenhauser FV am Bunnsacker Weg holen die Mannen unseres Trainers Jens Heine einen 2:0-Sieg und bleiben damit auf dem 4.Rang in der Bremen-Liga. Der Erfolg ist umso höher einzuordnen, da unser Team knapp 70 Minuten in Unterzahl spielten musste. Routinier Hannes Metschuck musste leider schon nach 20 Minuten das Feld verlassen. Ohne Absicht brachte unser Linksfuß seinen Gegenspieler zu Fall, Gelb wäre wohl die richtige Karte gewesen. Leider zog Referee Daniel Riehl völlig überzogen den Roten Karton und so mussten die verbliebenen 10 SAVer ordentlich Wege machen. Das klappte bestens, Neuzugang Abdullah Özkul und Volkan Arslan erzielten die beiden SAV-Goals und sorgen für gute Laune bei den SAV-Verantwortlichen.
Ab sofort ist der Ligabetrieb für die kommenden sechs Tage zweitrangig, es gilt sich entsprechend auf das Viertelfinale der Deutschen Futsal-Meisterschaft am nächsten Sonnabend intensiv vorzubereiten. Bekanntlich empfängt unsere SAV-Futsal-Truppe am 21. März 2015 um 18.30 Uhr den amtierenden Deutschen Meister NAFI Stuttgart. Über 300 Zuschauer werden in der Sporthalle am Moormannskamp in Ritterhude erwartet, die Dank des großzügigen Sponsorings der ESPABAU Eisenbahn Spar- und Bauverein Bremen eG, der HWT Hansen Wärme- und Tanktechnik GmbH sowie der B.Siems GmbH freien Eintritt haben. Schon jetzt ein großer Dank den Sponsoren für Ihre großartige Unterstützung! Weitere Infos zum Viertelfinale in Kürze auf dieser Website.
Let´s go SAV!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*