SAV-Pokalsieg Zuschauer

SAV auch beim Lotto-Finale gut vertreten

Am heutigen Pfingstmontag steigt in Bremen-Arsten das Endspiel um den Lotto-Pokal und der damit verbundenen Qualifikation für den DFB-Pokal. Leider konnte unsere SAV das Finale nicht erreichen. Dafür werden aber einige Schiedsrichter aus unsererem Club heute Nachmittag aktiv sein. Als Unparteiischer fungiert unser ehemaliger 2.Herren-Kicker Adrian Gajewski, der aus privaten Gründen sein letztes Spiel leiten wird und hoffentlich einen würdigen Abschluss findet. Sein „Wunsch-Gespann“ besteht erfreulicherweise komplett aus Bremen-Norder Schiedsrichtern! Kein geringerer als der ranghöchste Unparteiische aus HB-Nord, der 2-Liga-Schiri Sven Jablonski aus Blumenthal, wird neben unserem erfahrenen Schiri und U23-Akteur Veysel Yasak an der Linie assistieren. SAV-Schiriobmann Bastian Norden ist zudem als 4. Offizieller am Start. Wir wünschen unseren Jungs eine gute Spielleitung!
Let´s go SAV-Schiries!

+++ Update: Statt Sven Jablonski, der privat verhindert war, war mit Timo Hippel ein weiterer ehemaliger SAVer an der Linie am Start. +++

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*