Werder Ingolstadt

SAV zu Besuch bei Werder Bremen

Im Zuge unserer Kooperation „100 Schulen / 100 Vereine“ waren wieder 50 SAV-er zu einem Bundesligaspiel unseres Erstligisten Werder Bremen eingeladen. Dieses Mal ging unsere erfolgreiche 3.Mannschaft, die sich bekanntlich zu 100 % aus den Studenten der Jacobs University rekrutiert, ins Weser Stadion, um die Skripnik-Elf lautstark zu unterstützen. Zudem begleitete unser Coach des Flüchtlingsfußballprojektes, Sabri Mrad, zahlreiche Zuwandererkicker in den Fußballtempel an der Weser.

Am Sonnabend, den 19. September 2015 hieß der Gegner FC Ingolstadt 04 und ein Sieg gegen den Aufsteiger war fest eingeplant. Leider vergeblich, den kurz vor Ultimo setzte es noch eine bittere Niederlage für den SV Werder. Durch Moritz Hartmanns verwandelten Foulelfmeter in der dritten Minute der Nachspielzeit verloren die grün-weißen gegen den ebenfalls gut gestarteten FC Ingolstadt vor 40.500 Zuschauern im Weser-Stadion mit 0:1 (0:0). Nach wenig flüssigem Beginn hätte FCI-Defensivmann Roger die Grün-Weißen per Eigentor beinah in Führung gebracht (27.). Zudem verpasste Fin Bartels kurz vor dem Pausenpfiff nur knapp (45.) ebenso wie Rückkehrer Claudio Pizarro per Kopf schon in der Nachspielzeit (90. + 1). Auf der Gegenseite war der fehlerlose Felix Wiedwald nicht zu bezwingen gewesen, bis Schiri Dankert nach Lukimyas Trikotzupfer an Lex auf den Elfmeterpunkt zeigte. Zu allem Übel sah Philipp Bargfrede nach Foul noch die Rote Karte (90. + 4).

„Das war ein tolles Erlebnis für unser Team Jacobs University und den zuverlässigen Teilnehmern unseres weiterhin gut laufenden Fußballflüchtlingprojektes. Die Stimmung war trotz der Last-Minute – Pleite ganz toll und wir haben die grün-weißen lautstark und emotional angefeuert. Danke an den SV Werder für die Tickets“ gaben unsere beiden Trainer Lars Linsen und Sabri Mrad nach dem Spiel zu Protokoll. Wir drücken unserem Bundesligisten Werder Bremen für den weiteren Saisonverlauf ganz fest die Daumen!

Unser Foto zeigt einen Teil der Vegesacker Werder-Fans in der Halbzeit der Partie in der Ostkurve des Weser Stadions.

 

CSR-Partner_Lebenslang_aktiv_PFADE.indd

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*