Maske

Altliga Ü40: Erfolgreicher Rückrundenauftakt

Gut in die Rückrunde gestartet ist auch unsere Altliga Ü40. Zunächst stand das Auswärtsspiel beim TS Woltmershausen an. Nach gefühlten 15 Jahren musste man mal wieder auf  einem „roten Rasen“ kicken. Auf dem ungewohnten Terrain in Pusdorf tat sich unsere Ü40 dann auch sehr schwer gegen einen kampfstarken Gegner. Letztendlich sorgte ein gut aufgelegter Mark Dentler mit zwei Goals für einen wichtigen 2:0-Auswärtssieg. SAV-Keeper Frank Maske – siehe Foto – freute sich zudem, das er auf dem Grantplatz am Rablinghauser Groden endlich mal wieder ohne Gegentor blieb.

Im zweiten Spiel gastierte ein starker ATSV Sebaldsbrück bei uns auf Polygras. Durch Tore von Ralf Katzenski und Mark Dentler stand es bis kurz vor Toresschluss 2:2, ehe Thorsten Trachsel per Abstauber mit dem 3:2 für die Entscheidung sorgte. Lars Linsen erhöhte quasi mit dem Schlusspfiff auf 4:2 und sicherte damit einen wichtigen Last-Minute-Sieg. Da Meisterschaftskonkurrent Lesum Federn ließ hat unsere Ü40 als Tabellenführer derzeit 7 Punkte Vorsprung. Somit sieht es in Sachen vierter Meisterschaft auf dem Kleinfeld in Folge doch recht positiv aus. „Guter Auftakt, so kann´s weitergehen“ gab ein zufriedener Kapitän Mirko Knief nach den beiden Begegnungen zu Protokoll. Am kommenden Mittwoch, den 13.April 2016  gastiert das Team dann um 18.30 Uhr beim SV Hemelingen, wir wünschen schon jetzt viel Erfolg.

Let´s go SAV Ü40!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*