SE Logo 16 17

1.Herren: Erstes Heimspiel vs. TuS Schwachhausen

Zum ersten Heimspiel der noch jungen Saison begrüßen wir recht herzlich die TuS Schwachhausen bei uns im Vegesacker Stadion! Unsere SAV möchte den guten Saisonstart nach Möglichkeit ausbauen und strebt daher gegen die Schwachhausener um deren neuen Coach Benjamin Eta weitere drei Punkte an. Trainer Marcel Kulesha steht der komplette Kader zur Verfügung, die erste Elf rekrutiert sich damit aus den Eindrücken der letzten Trainingseinheiten. Alle weiteren Infos zum Ortsderby gibt es im neuen STADION-ECHO. Wir wünschen unserem Team viel Erfolg!

Let´s go SAV!

 

Vorbericht aus DIE NORDDEUTSCHE vom 14.August 2016 – von Klaus Grunewald

SG Aumund-Vegesack – TuS Schwachhausen:

Fußball Endspiel Sportwoche Ritterhude SG Aumund-Vegesack - TuSG Ritterhude © Christian KosakAuch im Vegesacker Stadion macht mit dem Vorjahresvierten TuS Schwachhausen ein Verlierer des ersten Spieltages seine Aufwartung. Der Trainer der gastgebenden SG Aumund-Vegesack, Marcel Kulesha, erwartet gleichwohl „einen ganz heißen Tanz“. Trotz der 2:5-Heimniederlage zum Saisonauftakt gegen den Aufsteiger FC Oberneuland zählt Kulesha den Gast zum engen Kreis der Meisterschaftsanwärter. Der SAV-Coach war als Kiebitz dabei, als der TuS Schwachhausen seine Partie trotz klarer Überlegenheit zuvor in der Schlussphase noch aus der Hand gab.

Das Team von Trainer Benjamin Eta habe sich personell verstärkt und sei gut aufgestellt, zeigt Kulesha Respekt vor dem Gegner. Seine Mannschaft hatte ihr Auftaktspiel beim starken Neuling TSV Melchiorshausen nach einem Rückstand noch drehen und 3:2 gewinnen können. Doch gegen Schwachhausen müsse man eine Schippe drauflegen, blickt Kulesha voraus. Seine Prognose: „Die Chancen stehen 50:50.“ In der vergangenen Saison taten sich die Vegesacker gegen den TuS Schwachhausen schwer und konnten in Hin- und Rückspiel (0:2/4:4) nur einen Punkt ergattern. Personell hat der Vegesacker Trainer keine Sorgen. Alle Spieler seien fit.

Sonnabend, 15 Uhr, Vegesacker Stadion

Foto rechts: Fußball Endspiel Sportwoche Ritterhude SG Aumund-Vegesack – TuSG Ritterhude (Christian Kosak)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*