Jens und Issam

1.Herren: 2:1-Sieg in Brinkum / Trainerwechsel: Marcel Kulesha kommt für Jens Heine

Losgelöst davon wird es zum Sommer überraschenderweise einen Wechsel auf der Trainerbank geben! Jens Heine wird auf eigenen Wunsch die Kommandobrücke nach zwei Jahren verlassen, in der vergangenen Woche teilte unser Coach unserem Abteilungsleiter Bernd Siems seine Entscheidung mit. Im „Schnelldurchgang“ wurde dann ein Nachfolger gefunden. In der Spielzeit 2016/17 wird der bisherige Coach des A-Junioren-Regionalligisten Blumenthaler SV, Marcel Kulesha, unsere SAV I trainieren. Mit dem 24-jährigen Kulesha,  der letztlich am vergangenen Donnerstag grünes Licht in Sachen SAV-Trainerposten gab, möchte unsere SAV längerfristig zusammen arbeiten.

Wie in der Bundesliga die TSG 1899 Hoffenheim geht unser Verein damit einen etwas anderen Weg und gibt die Verantwortung an einen jungen, ehrgeizigen Übungsleiter, dem Issam El Madhoun weiterhin als Co-Trainer zur Seite steht. Mit der Arbeit von Jens Heine indes sind die Verantwortlichen sehr zufrieden. „Wir gehen im Guten auseinander. Unser Ziel ist es nun Jens einem vernünftigem Abschluss zu ermöglichen, indem wir im Lotto-Pokal so weit wie möglich kommen und auch die Punktspielserie vernünftig beenden“ äußerte sich unser Teammanager Jörg Segerath zum Trainerwechsel.

Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*