SAV Schieries 03 15

Neuigkeiten von den SAV-Schiedsrichtern

(BN) Unsere Schwarzkittel trafen sich im März 2015 wieder zu einen allgemeinen Meinungsaustausch. Unsere beiden Schiedsrichterobmänner „Schorse“ Trebin und Bastian Norden mieteten dazu für knapp drei Stunden die Kegelbahn des Gemeindezentrums St. Marien in Blumenthal an. So konnte neben dem geselligen Unterhalten zwischen unseren Referees auch eine gemeinsame Aktivität durchgeführt werden. Zur Verpflegung gab es für die Anwesenden diverse Pizzableche sowie Getränke, so dass auch jeder von unseren Schiris „satt“ wurde. Als Gast begrüßten wir diesmal vom Kreisschiedsrichtrerausschuß Bremen-Nord Sebastian Berger, der die Einladung dankend annahm und unseren Unparteiischen noch ein paar wichtige Tipps mit auf den Weg gab. Gerade den jugendlichen Schiedsrichtern war eine solche Veranstaltung wichtig, so das nach dem spaßigen Kegeln samt leckeren Essen und guten Gesprächen zufrieden der Heimweg angetreten werden konnte. Bei der nächsten Schiedsrichterveranstaltung wünschen sich unsere Schiri-Obmänner, dass noch mehr unser Nachwuchsschiris die Einladung annehmen, damit  die jungen Referees noch besser integriert werden.
Let´s go SAV-Referees!

Bernd Siems

90 Jahre B.Siems GmbH – Herzlichen Glückwunsch!

90 Jahre und kein bisschen müde: Am heutigen Tag feiert unser Hauptsponsor – die B.Siems GmbH – ihr neunzigjähriges Firmenjubiläum. Der Betrieb besteht seit dem 1. April 1925 und wird bekanntlich in der 3. Generation von unserem Abteilungsleiter Hans-Bernhard, genannt Bernd, Siems geleitet. Seit 9 Jahrzehnten führt die Bernhard Siems GmbH u.a. Zimmerer- und Trockenbauarbeiten, Gerüstbauarbeiten, Innenausbau, Akustikbau sowie energetische Dachsanierungen zuverlässig komplett aus einer Hand aus. Die Arbeit zeichnet sich durch langjährige Erfahrung und fachliche Kompetenz aus, das alteingesessene Unternehmen legt Wert auf Qualitätsarbeit. Über 27 Mitarbeiter (davon 4 Zimmerermeister, 7 Gerüstbauer, 6 Trockenbauer, 4 Zimmerer, 1 Auszubildenden Zimmerei, 1 Kfz-Schlosser, 3 kaufmännische Angestellte, 1 kaufmännischen Azubi) gewährleisten eine qualitativ hochwertige Ausführung der beauftragten Arbeiten. Seit vielen Jahrzehnten ist die Bernhard Siems GmbH auch Hauptsponsor der SAV-Fußballer und Ihr Chef Bernd Siems ist seit geraumer Zeit unser Abteilungsleiter.

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem nicht alltäglichen Firmenjubiläum – 90 Jahre – das verdient einen kräftigen Applaus und bedanken uns in diesem Zuge für die jahrelange Unterstützung.
Let´s go B.Siems GmbH!

Weitere Infos unter: http://www.zimmerei-siems.de/

B. Siems GmbH

Herbert & Günter

Bildergalerie vom Futsal-Viertelfinale SAV vs. NAFI Stuttgart online

Etwa 250 Zuschauer kamen am 21.März 2015 in die Sporthalle Moormannskamp nach Ritterhude, um unsere SAV I im Viertelfinale der Deutschen Futsal-Meisterschaft gegen den amtierenden Titelträger NAFI Stuttgart zu unterstützen. Alle Anfeuerung auch von Herbert Jüchter und Günter Böhle nutzte nichts, am Ende unterlag unsere Mannschaft bekanntlich den starken Schwaben vielleicht etwas zu hoch mit 2:8. Auf unserer Facebookseite gibt es zahlreiche Pics vom gelungenen Event, viel Spaß damit.
Let´s go SAV-Futsal!
Futsal Halle

SAV im TV: Radio Bremen berichtete erstmals über Futsal

Futsal ist bekanntlich weiterhin auf dem Vormarsch. Zwar gibt es den Kick mit der kleinen Kugel erst knapp 10 Jahre in Deutschland, doch mittlerweile werden sämtliche Hallenturniere gemäß dem DFB-Masterplan nach Futsalregeln ausgetragen. Unsere SAV gehört bekanntlich zu den besten acht Futsal – Teams in Deutschland. Da können wir mit Recht stolz drauf sein. Stolz sind wir auch darauf, das mit Adrian Felis und Abdullah Basdas zwei unserer Kicker zuletzt an einem Sichtungslehrgang der zukünftigen Futsal-Nationalmannschaft teilnehmen durften. Unsere beiden Futsal-Spezialisten standen dann auch im Mittelpunkt bei der erstmaligen Berichterstattung von Radio Bremen über die südamerikanische Variante des Hallenfußballs. Schaut einfach mal rein, vielen Dank an Niko Schleicher von Radio Bremen und sein Team!

Let´s go SAV!

Futsal Viertelfinale 2015

Futsal Ritterhude

SAV verliert Futsal-Viertelfinale hoch mit 2:8 / NAFI Stuttgart mit starker Leistung

Etwa 250 Zuschauer kamen am gestrigen Sonnabend in die Sporthalle Moormannskamp nach Ritterhude, um unsere SAV I im Viertelfinale der Deutschen Futsal-Meisterschaft gegen den amtierenden Titelträger NAFI Stuttgart zu unterstützen. Alle Anfeuerung – auch die grandiose von Stadionsprecher Andree Asendorf – nutzte nichts, am Ende unterlag unsere Mannschaft den starken Schwaben vielleicht etwas zu hoch mit 2:8. In der Anfangsphase hielt unsere hochmotivierte Truppe noch gut gegen die technisch und spielerisch starken Stuttgarter mit, die 2 bis 3 sehr guten Tormöglichkeiten wurden aber leichtfertig und überhastet vergeben. NAFI zeigte seinen lautstarken 25 Fans abgeklärten Futsal und führte bereits zur Pause souverän mit 3:0. Nach dem Pausenwasser versuchte unsere SAV die Wende einzuleiten, unser Team agierte jetzt aggressiver und mit mehr Selbstbewusstsein. Trotzdem kassierten unsere grün-weißen schnell das 0:4. Damit war der „Drops quasi gelutscht“. Unsere SAV legte jetzt die Nervosität ab und verzeichnete durch Abdullah Basdas und Denis Nukic zwei gute Chancen zum Anschlusstreffer, den dann aber Adrian Felis nach einem Alleingang unter großem Jubel erzielen konnte. Immer wieder angetrieben vom Vollblut-Futsaler Kevin Reinhardt gab NAFI weiter Gas und ging schnell mit 7:1 in Front. Immerhin traf Abdullah Özkul per direktem Freistoß noch zum 2:7, ehe kurz nach dem 2:8 Schluss war.

Trotz der hohen Pleite kann unsere SAV sehr zufrieden sein. Unser Team war wie erwartet klarer Außenseiter, zumal wir als einziges aller acht Viertelfinal-Teams keine spezielle Futsal-Mannschaft stellen. Bekanntlich ist unsere Bremen-Liga-Mannschaft identisch mit der SAV-Futsaltruppe. NAFI zeigte einige schöne eingeübte Spielzüge, für die Zuschauer war das sicherlich ein Leckerbissen, für unsere Jungs um einen zufriedenen Trainer Jens Heine nicht einfach zu verteidigen. Für unsere SAV war es schon ein sehr großer Erfolg zu den besten 8 Teams in Deutschland zu gehören.

Viele ehrenamtliche Hände haben mitgeholfen, das dieses perfekt organisierte Event mit etwa 250 Zuschauern reibungslos ablaufen und sich unser Verein wieder einmal sympathisch zeigen konnte.
Unsere SAV sagt ausdrücklich DANKE an alle Helfer, Unterstützer, Fans etc., allen voran Herbert Jüchter.

Dank des großzügigen Sponsorings der ESPABAU Eisenbahn Spar- und Bauverein Bremen eG, der HWT Hansen Wärme- und Tanktechnik GmbH sowie der B.Siems GmbH hatten alle Zaungäste freien Eintritt, wir danken den drei Sponsoren ausdrücklich für Ihre großartige Unterstützung!

In Kürze werden einige Fotos von unserem Futsal-Highlight auf unserer Facebookseite veröffentlicht werden.

Let´s go SAV!

Basdas Abdullah

Futsal-Viertelfinale vs. NAFI Stuttgart / NOCH FREIKARTEN ERHÄLTLICH! – Radio Bremen ist auch dabei

Für das Highlight am heutigen Sonnabend sind weiterhin Freikarten erhältlich! Wie bereits verkündet haben dank des großzügigen Sponsorings der ESPABAU Eisenbahn Spar- und Bauverein Bremen eG, der HWT Hansen Wärme- und Tanktechnik GmbH sowie der B.Siems GmbH alle Zuschauer zum Viertelfinalspiel unserer SAV gegen den amtierenden DM NAFI Stuttgart freien Eintritt! Alle Zuschauer bitten wir heute Abend in entsprechendem SAV-Outfit am Spielort in der Sporthalle am Moormannskamp in Ritterhude zu erscheinen. Ob Schal, Trikot und/oder Mütze, bitte kommt in Eurer grün/weißen Kluft. Auch Radio Bremen Fernsehen wird vor Ort sein und im Sportblitz in der kommenden Woche erstmals über unsere SAV um Abdullah Basdas und Futsal berichten!
Kommt alle heute Abend in die Halle und erlebt ein nicht alltäglichen Fußballleckerbissen live!
Wir freuen uns!
Let’s go SAV!!!

Zwischenablage01

Viertelfinale um die Deutsche Futsal-Meisterschaft / Infos zum Ticketing

Bekanntlich empfängt unsere erstmals an der Deutschen Futsal-Meisterschaft teilnehmende SAV I am kommenden Sonnabend, den 21. März 2015 das Team des amtierenden Deutschen Meister NAFI Stuttgart. Für das Highlight konnte unser Abteilungsleiter Bernd Siems mehrere Sponsoren gewinnen. Dank des großzügigen Sponsorings der ESPABAU Eisenbahn Spar- und Bauverein Bremen eG, der HWT Hansen Wärme- und Tanktechnik GmbH sowie der B.Siems GmbH haben alle etwa 300 Zuschauer zu diesem Event freien Eintritt!
Die Karten sollen in erster Linie allen Fans, Freunden, Unterstützern & Gönnern sowie den Kindern & Jugendlichen der SAV-Fußballabteilung zugutekommen. Natürlich können auch andere Fußballanhänger Tickets bestellen. Freikarten können ab sofort täglich in der Zeit von 10 – 16 Uhr unter der Rufnummer 0421/662121 (Fa. Siems) geordert werden. Die einzelnen SAV-Mannschaften ermitteln bitte ihren Bedarf und teilen die Gesamtanzahl über die Teamverantwortlichen unter der angegebenen Rufnummer bzw. per Email mit. Der Vorstand bittet weiterhin um Unterstützung beim Auf- und Abbau. Alle Zuschauer bitten wir am Sonnabend in entsprechendem SAV-Outfit am Spielort in der Sporthalle am Moormannskamp in Ritterhude zu erscheinen. Ob Schal, Trikot und/oder Mütze, bitte kommt in Eurer grün/weißen Kluft.

Wir danken unseren Sponsoren schon heute für Ihr Engagement und freuen uns auf ein nicht alltägliches Event!

Let´s go SAV!

Fahne SAV

Ehrenamtliche Unterstützung bei der Durchführung des Futsal – Viertelfinale erforderlich

Bekanntlich findet in fünf Tagen das nächste Highlight in unserer über 100-jährigen Vereinsgeschichte statt. Unsere SAV ist unter den besten acht Futsal-Teams in Deutschland und empfängt im Viertelfinale den amtierenden Deutschen Meister NAFI Stuttgart. Die Begegnung wird wie bereits vermeldet in der Sporthalle Moormannskamp in Ritterhude ausgetragen, Spielbeginn am 21. März 2015 ist 18.30 Uhr. Als Ausrichter der Veranstaltung kommt auf unsere Abteilung wieder jede Menge Arbeit zu. Insbesondere für den Auf- und Abbau einschließlich der Grobreinigung der Zuschauertribünen werden daher noch Mitglieder oder Freunde der SAV-Kicker benötigt, die den SAV-Vorstand ab 15.00 Uhr vor Ort unterstützen. Bitte meldet Euch diesbezüglich möglichst schnell bei unserem Abteilungsleiter Bernd Siems (0421/662121) und helft aktiv mit, dass das Viertelfinale eine gelungene Veranstaltung wird, vielen Dank!
Infos zum Ticketing gibt es in Kürze auf dieser Seite.
Let´s go SAV!

 

Nukic_Franz2

Neue Website der SAV-Fußballabteilung online / Dank an Kreative Fische

Herzlich willkommen auf unseren neu gestalteten Seiten! Etwa drei Monate hat es gedauert die neue Website der SAV-Fußballer zu erstellen. Fertig ist sie aber noch nicht ganz, insbesondere der Jugendbereich muss noch ergänzt werden. Die noch fehlenden Daten werden jetzt nach und nach eingepflegt werden, sofern sie der Online-Redaktion vorliegen.

Betreut wird die Website hauptverantwortlich von SAV Sport- und Pressewart Holger Franz, der sich auch für alle Texte und zahlreiche Fotos verantwortlich zeigt. Zukünftig wird er von einigen SAV-ern unterstützt.

Bekanntlich hatte sich mit dem Ausscheiden des langjährigen Trainers Kristian Arambasic im Sommer 2014 die Betreuung der Website www.sav-fussball.de von drei festen Mitarbeitern auf einen einzigen Redakteur reduziert. Neben Hauptautor Kristian stand auch die langjährige Homepage-Administratorin Mirian Arambasic für den technischen Support der bestens frequentierten Homepage ebenfalls nicht mehr zur Verfügung. Einzig Sport- & Pressewart Holger Franz ist seitdem für die Pflege des Internetauftritts ehrenamtlich tätig. Es musste daher eine alternative Lösung hinsichtlich des Supportes für den Aufbau einer neuen Website gesunden werden. Mit Dijana Nukic von der Werbeagentur Kreative Fische, die sich seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit allen Themen um Werbung, Design, Websites und Fotografie beschäftigen, konnten wir Ende des Jahres 2014 erfolgreich Gespräche bezüglich der Gestaltung einer neuen Homepage führen.

„Die versierte Agentur Kreative Fische (www.kreative-fische.de) hat einen großartigen Internetauftritt erstellt, auf den wir sehr stolz sind! Wir möchten unsere treuen User ab sofort wie gewohnt mit regelmäßigen News rund um unsere Fußballabteilung versorgen. Vielen Dank an Dijana und ihr Team“ äußerte sich dazu unser sehr zufriedener Sport- & Pressewart Holger Franz.

Die Pflege der neugestalteten Website wird kurzfristig in einzelne Bereiche aufgeteilt, für deren Aktualisierung bereits einige ehrenamtliche Mitarbeiter gefunden werden konnten, aber auch noch weitere gesucht werden. Meldet Euch bei Interesse bitte bei Holger Franz (H 0178/3616745) und unterstützt die Homepage www.sav-fussball.de, damit diese auch zukünftig stets aktuell sein kann.

Let´s go SAV!