Burkevics 17 18

1.Herren: 12:0-Kantersieg im LOTTO-Pokal beim 1.FC Burg

Klare Sache für unsere 1.Mannschaft im LOTTO-Pokal. Beim A-Ligisten 1.FC Burg siegten die Mannen von Björn Krämer glatt mit 12:0 und zogen somit ohne Probleme in die 2.Runde ein. Dabei hat unsere SAV gegen TuRa Bremen anzutreten, die den SV Türkspor nach Elfmeterschießen besiegen konnte.  Gespielt wird voraussichtlich am 22.08, der genaue Termin wird kurzfristig festgelegt.

Bereits nach zwei Minuten sorgte Mirko Jankowski für die frühe Führung, Marcel Burkevics (15., siehe Foto) und Alexander Schlobohm (23.) erhöhte aufgrund der spielerischen Überlegenheit schnell auf 3:0. Der Burger Kevin Stepput erwies seiner Mannschaft dann einen Bärendienst, nach einem Foul und anschließendem Gerangel mit unserem Youngster Kasim Uslu sah er den Roten Karton. In Unterzahl hatten die Burger dann nicht mehr den Hauch einer Chance. Vor rund 100 Zuschauer erhöhten „Zandi“ Schlobohm (40.), Kasim Uslu (42.) und abermals Mirko Jankowski (45.) noch vor dem Pausenwasser auf  6:0. Marvin Syla (55./84.), nochmals Alexander Schlobohm (63.), Nick Enghardt (79./87.) und unser eingewechselter Kapitän Marius Bosse (82.) sorgten im zweiten Spielabschnitt für den Kantersieg.

Am kommenden Sonntag, den 19.08.2018 spielt man dann wieder um Punkte, um 15.00 Uhr gibt unsere Elf dann beim TuS Schwachhausen ihre Visitenkarte ab. Vorher wird noch drei Mal trainiert, wir wünschen eine gute Trainingswoche und für Sonntag viel Erfolg!

Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*