E1_2018

E1-Junioren schließen Serie 2017/18 mit dem Triple ab

Sehr erfolgreich war in der letzten Saison unsere E1-Juniorenmannschaft. Die Kinder um die beiden Trainer Wolfgang Laging und Eicke Bullmahn holten das Triple, das heißt sie wurden Hallenmeister, Feldmeister und Pokalsieger. „Wir sind sehr stolz auf diese Leistung, aber auch die anderen Jugendteams haben größtenteils überzeugt und uns viel Freude bereitet“, freute sich unsere Jugendleiterin Regina Seefeld nicht nur über den nicht alltäglichen Erfolg der 8-bis 10-Jährigen von drei Titeln in einer Serie.

Den Pokalsieg konnte auch unsere D1-Juniorentruppe einfahren, die in Abwesenheit ihrer Trainerin Angela Lange-Bullmahn, die aus dem Krankenhaus mitfieberte,  diesen Titel mit einem 3:0-Erfolg über den TSV Farge-Rekum holte. Auf dem Feld reichte es zudem für die Vizemeisterschaft.

Bei den Pokalspielen des BFV wurden diese beiden Mannschaften von Regina und Wolfgang Seefeld begleitet, da die zuständigen Trainer allesamt verhindert waren. Es zeigt sich, das in unserer Jugendabteilung eine sehr gute Harmonie und eine vorbildliche Hilfsbereitschaft untereinander besteht, so soll es sein.

Eine Top-Leistung vollbrachte auch unsere D3-Junioren um die Trainer Benny Meinen und Eddy Gräser, die auch das Pokalendspiel erreichten aber im Finale dem starken Blumenthaler SV unterlagen.

Wir sind stolz auf unsere Jugend, macht weiter so!

Lets´go SAV!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*