1.Herren: Nur 1:1 beim OSC Bremerhaven

Unsere neuformierte SG Aumund-Vegesack wartet weiterhin auf den ersten Sieg, beim ebenfalls noch sieglosen OSC Bremerhaven langte es für die Elf von Trainer Björn Krämer lediglich zu einem 1:1 (0:1)-Unentschieden. Dabei gerieten unsere Vegesacker im Nordseestadion früh in Rückstand, als Muharem Nicevic den zu weit vor seinem Kasten stehenden SAV-Keeper Marvin Ekuase mit einem 35-Meter-Weitschuss bezwingen konnte.

Mit der Führung im Rücken zog sich der OSC tief in die eigene Abwehr zurück und baute fortan auf Konter. Unsere SAV, immer wieder angetrieben vom spielenden Co-Trainer Muhamed Hodzic, verbuchte vor allem im zweiten Spielabschnitt einige gute Tormöglichkeiten durch Nick Enghardt und Marcel Burkevicz, doch erst Youngster Kasim Uslu (siehe Foto), im Sommer von der JFV U19 zu uns gestoßen, sorgte kurz vor Ultimo per Kopf für das leistungsgerechte Remis.

„So langsam muss der Knoten platzen, wir müssen einfach die Chancen besser verwerten“ äußerte sich SAV-Präsi Bernd Siems nach dem Spiel. Für die SAV steht jetzt eine englische Woche an. Am Mittwoch geht es im LOTTO-Pokal gegen den Landesligisten OT Bremen (Anpfiff 18.30 Uhr, BSA Scheevemoor), zwei Tage später gastiert dann der Habenhauser FV im Stadion Vegesack (Anpfiff 18.30 Uhr).

In beiden Partien ist unsere 1.Herren der Favorit, wir wünschen viel Erfolg!

Let´s go SAV!

OSC Bremerhaven – SG Aumund-Vegesack 1:1 (1:0)

OSC Bremerhaven:
Gülec; Igor Filipe Rodriques-Casanova, Korkmaz (83. Schlichting), Babayigit, Chaaban, Nicevic, Shalaj (46. Emen), Nebihi (63. Fidan), Schlichting, Rybinski, Filipe Manuel Rodriques-Casanova

SG Aumund-Vegesack:
Ekuase; Böhmer, MC Mensah Quarshie, Hodzic, Kurkiewicz (88. Siwak), Burkeviecz (67. Barnat), Kasim Uslu, Radke (86. Begic), Bosse, Enghardt, Tayari

Tore: 1:0 Muharem Nicevic (8.), 1:1 Kasim Uslu (90.)

Schiedsrichter: Tobias Manasco

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*