SAV Fahne

1.Herren: Vorläufiger Spielplan steht / Ortsderby zum Auftakt

Am gestrigen Tag wurde der vorläufige Spieltag für die kommende Serie der STARK Bremen-Liga vom Verbandsspielausschuss des BFV veröffentlicht. Unsere SAV bestreitet dabei das Eröffnungsspiel und tritt dazu im Ortsderby beim Blumenthaler SV an. Das Freitagsspiel am 3.August 2018 beginnt um 19 Uhr im Burgwall Stadion, der BFV wie auch die Verantwortlichen beider Teams hoffen auf einen guten Zuschauerzuspruch für diese „knackigen“ Partie. Bereits am Mittwoch darauf folgt das erste Heimspiel, am 8.August 2018 gastiert der SV Werder Bremen III bei uns im Stadion Vegesack, am Wochenende darauf folgt dann die 1.Runde im LOTTO-Pokal.

Am Sonntag, den 18.08.2018 muss unsere Elf dann zum TuS Schwachhausen reisen (Anpfiff 15 Uhr), ehe am Sonnabend, den 25.08.2018 der starke Aufsteiger SC Borgfeld bei uns seine Visitenkarte abgeben wird. Am 9.Juli 2018 ist STARK-Bremen-Liga Staffeltag, da werden dann sicherlich noch einige Änderungen ergeben, anschließend werden wir dann den kompletten Spielplan veröffentlichen. „Die ersten Spiele haben es in sich und werden richtungsweisend für die gesamte Serie sein. Ich bin sehr zuversichtlich, das wir erfolgreich starten werden, den Grundstein legen wir dafür in der intensiven Vorbereitung, die am 25. Juni 2018 begonnen hat“ freut sich unser Coach Björn Krämer auf die neue Saison.

Die Auslosung für den beliebten LOTTO-Pokal ist ebenfalls terminiert worden. Am Donnerstag, den 26.07.2018 um 18 Uhr werden in den BFV – Geschäftsräumen im Weser Stadion die Partien ausgelost. Hier gibt es terminlich einige Optimierungen, das Viertelfinale wird bereits am neuen Feiertag, dem Reformationstag ausgetragen (31.Oktober 2018), ein mögliches Halbfinale wäre dann am Wochenende 16./17.März 2019. Das Endspiel, Finaltag der Amateure, ist für Samstag, den 25.Mai 2019 angesetzt. „Bis zum Finale ist es ein langer Weg, wir möchten aber zumindest im Pokal überwintern. Mal schauen, was die Auslosung bringt“ äußerte sich dazu unser Teammanager Jörg Segerath.

Personell hat sich auch noch einiges getan, mehr dazu in Kürze auf unserer Website.

Let´s go SAV!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*