Ekuase 17 18

1.Herren: 0:3-Pleite beim Bremer SV

Der Bremer SV ist weiterhin das Maß aller Dinge in der STARK Bremen-Liga. Mit dem ungefährdeten 3:0 (2:0) – Heimsieg gegen unsere SG Aumund-Vegesack gelang den Jungs vom Panzenberg der neunte Sieg im neunten Saisonspiel. Das Team von Trainer Ralf Voigt spielte eine exzellente erste Halbzeit und führte nach Toren von Lukas Muszong (6.) und Marcel Lück (10./Foulelfmeter) schnell mit 2:0. Unsere SAV fand nicht statt, die Mannen von Trainer Björn Krämer hatten Glück, das der BSV sehr Nachlässig mit seinen Chancen umging. Zudem erlaubten sich die Westbremer den Luxus einen weiteren Foulelfmeter zu verschießen (33.). Der ehemalige Blumenthaler Malte Tietze scheiterte zwei Mal an unseren gut aufgelegten Keeper Marvin Ekuase (siehe Foto). Im zweiten Spielabschnitt hielten unsere grün-weißen etwas besser mit, etwas zählbares wollte aber nicht herausspringen. Marcel Lück mit seinem zweiten Treffer sorgte für ein standesgemäßes Endergebnis (51.).

„Für mich ist der BSV in der heutigen Verfassung der Meisterschaftsanwärter Nr.1. Wir müssen schauen, das wir in den kommenden Wochen wieder die Kurve kriegen“ äußerte sich unser Trainer Björn Krämer nach der klaren Niederlage.

Mund abwischen, weiter geht´s! Jetzt folgen zwei Heimspiele, gegen Vatan Sport und dann gegen die BTS Neustadt rechnen sich unsere Verantwortlichen einiges aus. Wir wünschen eine intensive Trainingswoche und für die kommenden Aufgaben viel Erfolg!

Let´s go SAV!

Bremer SV – SG Aumund-Vegesack 3:0 (2:0)

Bremer SV: Seemann; Krogemann (76. Aminzadeh), Bojang, Muszong, Tietze, Ibrahim Appiah (68. Pendzich), Lück, Arnhold, Hakansson (83. Khoroshun), Jabateh, Zeugner

SG Aumund-Vegesack: Ekuase; Böhmer, Demir, Syla, Kettner (66.Ramic), Schlobohm, Burkevics (46. Hodzic), Stecher (46. Kasim Uslu), Radke, Enghardt, Basdas

Tore: 1:0 Lukas Muszong (7.). 2:0 Marcel Lück (10./ Foulelfmeter), 3:0 Marcel Lück (51.)

Besonderes Vorkommnis: Marvin Ekuase (SAV) hält Foulelfmeter von Malte Tietze (33.)

Schiedsrichter: Finn Wührmann (FC Union 60)

Zuschauer: 190

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*