Basdas 19 20

1.Herren: 4:0-Sieg beim SC Borgfeld / Blumenthal kommt

Gut erholt von der unnötigen Niederlage in Brinkum zeigte sich unsere SAV beim stark in die Serie gestarteten SC Borgfeld. 4:0 stand es nach 90 Minuten am Hamfhofsweg und bescherte unseren Jungs den dritten Sieg im vierten Spiel. Nach ausgeglichener erster Hälfte stand Bashkim Toski kurz vor dem Führungstreffer, allerdings zwang „Bash“ Borgfelds Marc-Patrick Tietjen zu einem Eigentor (61.). Eine Zeigerumdrehung später sorgte Kapitän Christian Böhmer mit dem 2:0 für die Vorentscheidung (62.). Der eingewechselte Clifford Stecher erzielte das dritte Tor für die SAV (77.), den Schlusspunkt setzte unser Mittelfeldmotor Abdullah Basdas (84., siehe Foto). „Das war in der zweiten Halbzeit beeindruckend, wir sind gerüstet für das Ortsderby am kommenden Wochenende gegen den Blumenthaler SV“ freute sich unser Coach Björn Krämer über den Auswärtsdreier.

Fast perfekter Start für unser Team, das ewige Duell gegen den Blumenthaler SV wird nun zeigen, wie gut unsere Mannschaft in diesem Jahr abschneiden kann. Wir wünschen eine intensive Trainingswoche und für Sonnabend viel Erfolg. Alle Infos über das Spiel gibt es im neuen Stadion – Echo. Viel Spaß beim lesen.

Let´s go SAV!

 

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*