Stecher 19 20

1.Herren: Im LOTTO-Pokal dank Clifford Stecher weiter dabei

Durch einen knappen und hart umkämpften 1:0-Auswärtserfolg beim Landesligisten Vatan Sport ist unsere SAV im LOTTO-Pokal weiterhin dabei. Auf der Bezirkssportanlage in Gröpelingen sorgte Clifford Stecher – siehe Foto – bereits in der 12.Minute für das goldene Tor. Leider hat sich unser Neuzugang Lokman Abdi schwer am Kreuzband verletzt und fällt daher länger aus. Wir wünschen eine rasche Genesung!

Im Achtelfinale wartet nun ein echter Brocken auf unser Team: Am 5. oder 6.Oktober 2019 gastiert unsere SAV nun beim starken TuS Schwachhausen, der sich mit 6:3 beim SV Türkspor durchsetzen konnte. „Das wird natürlich nicht einfach gegen die spielstarke TuS, aber warum sollten wir nicht für eine Auswärtsüberraschung gut sein?“ freut sich unser Coach Björn Krämer bereits auf die Begegnung in 6 Wochen.

Bereits am morgigen Freitag geht es weiter für unsere Elf, um 19.30 Uhr gastieren unsere grün-weißen beim zuletzt stark auftrumpfenden SC Borgfeld, der sich gestern im Pokal ebenfalls durchsetzen konnte. In Arsten gelang ein 2:1-Erfolg. Fehlen werden morgen: definitiv Lokman Abdi (Kreuzband), Ibo Fidan (Arbeit) und gegebenenfalls Flügelzange Marcel Burkevics. Trotzdem wird unsere SAV eine schlagkräftige Truppe am Hamfhofsweg aufbieten können. Wir wünschen viel Erfolg!

Lets´go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*