Krämer Daumen 17 18

1.Herren: Vorbereitung ist fast beendet / Morgen letzter Test bei Union 60

Eine intensive Vorbereitung ist beendet! Nach zahlreichen Einheiten auf dem Platz und mit Boxtrainer Andree Asendorf sowie zahlreichen Testspielen schaut unser Trainer Björn Krämer nun zuversichtlich auf die Rückrunde. Ziel ist es zukünftig kompakter aufzutreten und die sich bietenden Chancen besser zu nutzen. Dabei wird der neue Torjäger Bashkim Toski (kam im Winter aus Brake) sicherlich helfen, zudem sind auch Alexander Schlobohm und Mirko Jankowski wieder fit. Im Endklassement streben wir die abermalige Teilnahme am LOTTO-Masters an, das heißt mindestens Platz 8 sollte es im Mai sein.

Zu den Vorbereitungsspielen: Nachdem die Partie gegen Woltmershausen aufgrund der Wetterlage ausfallen musste, unterlag unser Team dem TSV Etelsen mit 2:5. Goalgetter Schlobohm traf dabei 2 x ins Netz. Im nächsten Test fegte unsere SAV den Bezirksligisten SV Lilienthal-Falkenberg glatt mit 11:0 vom heimischen Polygras. Unsere SAV bot mit Alexander Schlobohm, Mirko Jankowski und Bashkim Toski erstmals seinen Dreier-Sturm auf. der auch hervorragend harmonierte. Jankowski eröffnete nach 21 Minuten den Torreigen, ehe Toski und Schlobohm das zweite und dritte Tor nachlegten. Mirko-Alexander Jankowski und Bashkim Toski erhöhten noch vor dem Pausentee auf 5:0. Nach dem Pausenwasser trafen noch einmal Alexander Schlobohm, Bashkim Toski und Joker Kasim Uslu je zweimal ins Schwarze. „Insgesamt war es ein guter Test, bei dem wir auch Selbstvertrauen getankt haben“, zog unser Coach Björn Krämer ein positives Fazit.

Im nächsten Test gastierte die TuSG Ritterhude bei uns in Vegesack. Durch Goals von Alexander Schlobohm (52.) und Abdullah Basdas (66./82.) siegte unsere Elf souverän mit 3:0 Toren. Anschließend ging es nach Brake, beim hiesigen SV sorgten Alexander Schlobohm, Mirko Jankowski und Bashkim Toski für die drei Tore zum 3:3 – Endstand. Im vorletzten Testspiel gegen den Gast aus Bornreihe lag unsere SAV zur Halbzeit mit 0:1 hinten. Nach dem Wechsel drehten unsere Jungs das Spiel durch einen verwandelten Elfmeter durch Abdullah Basdas und ein Tor von Alexander Schlobohm zum 2:1-Endstand.

Neu dabei sind neben Bashkim Toski auch Paul Ihongbe, der aus Ritterhude zu uns wechselte, und Ibrahim Fidan, der schon einmal seine Fußballschuhe für unsere SAV schnürte und zuletzt beim Blumenthaler SV aktiv war. Herzlich Willkommen in Vegesack!

 

Morgen steht der letzte Test vor dem Punktspielauftakt am Sonnabend gegen Schwachhausen an. Um 19.30 Uhr gastiert unsere Elf auswärts beim starken Landesligisten FC Union 60. Ein echter Härtetest. Wir wünschen viel Erfolg für Morgen und vor allem für Sonnabend!

Let´s go SAV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*