DSC_0229

Verbandsliga Saison 2019/20: Sichtungstraining Jahrgänge 2005/06 am 12. April 2019

JFV Bremen stellt Weichen für nächste Spielzeit

Der JFV Bremen, dem bekanntlich auch unsere SAV angehört, kam in allen drei Leistungsmannschaften gestärkt aus der Rückrunde und spielt derzeit in allen drei Verbandsligen oben mit. Damit dieser Erfolg nicht nur kurzfristiger Natur ist, bereiten sich die Verantwortlichen des Jugendfördervereins schon jetzt akribisch auf die neue Saison vor. Prunkstück des Clubs ist dabei derzeit die U17, die vom ehemaligen Bundesliga-Profi Sören Seidel trainiert wird und mit der Wintermeisterschaft schon das Relegationsspiel zur B-Junioren-Regionalliga in der Tasche hat. Sollte die Sommerrunde auch auf dem ersten Platz abgeschlossen werden, würde der direkte Aufstieg winken. Zwar ist die Seidel-Elf noch ungeschlagen nach drei Spielen, musste sich aber eben auch zweimal mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Ein spannendes Rennen um den Titel dürfte es aber in jedem Fall geben.

Und auch in der U19 startete der JFV gut in die Sommerrunde, musste sich zuletzt zwar Spitzenteam FC Union 60 mit 0:2 beugen, wird das anvisierte Ziel Klassenerhalt aber trotz der enormen Abgangswelle im Sommer auch zur Rückrunde vermutlich wieder vorzeitig erreichen.

Die von Thorsten Minke trainierte U15 dagegen scheint den nächsten Schritt zu gehen. Nach einer starken Debüt-Winterrunde in der Verbandsliga, in der nie wirkliche Abstiegsangst aufkam, hat das Minke-Team jetzt noch mal einen gewaltigen Satz gemacht und grüßt aktuell sogar von der Tabellenspitze. Sogar das Leistungsteam vom großen SV Werder Bremen wurde mit 3:1 in die Knie gezwungen.

Für die kommende Spielzeit wird Sven Wolfram die U15 übernehmen, da Minke und Jojo Spratte mit ihrer Mannschaft in die B-Jugend mitgehen werden.Es ist ein Sichtungstraining geplant um die Mannschaft weiter zu verstärken.

Der Termin für die Einheit wird der 12.04.2019 um 17:30 in Vegesack sein. Trainiert wird auf Kunstrasen. Also wer Interesse hat oder jemanden kennt, der dem 2005/06 Jahrgang angehört und leistungsorientiert trainieren und Fussball spielen möchte, der ist sehr Willkommen sich direkt beim Trainer anzumelden. Die Anmeldung zum unverbindlichen Probetraining findet direkt beim Trainer statt, Telefon 0176/60811197 oder per Mail JFV-Bremen-ev@web.de.

Wir sehen uns!

Lets´go SAV/JFV!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*